Optimierung der Lebensgrundlage von Kinder  PDF

 

 

Wenn ein Kind geboren wird, hat das Bewusstsein des Kindes bereits die Grundausstattung für ein Leben in seinem Umfeld von den Eltern übernommen und gespeichert.

Zusätzlich nimmt ein Kind schon viele unversöhnte und nicht verarbeitete Erfahrungen aus früheren Leben mit hier her.

Ein Kind in den ersten Lebensjahren kennt keine Zeit, kein ICH und DU. Es bezieht alles auf sich und glaubt, dass der aktuelle Zustand immer anhält und die Situation absolut ist.

Deshalb sind schon in den ersten Lebensjahren die Grundlagen für ein glückendes oder schwieriges Leben eines Menschen gelegt.

Was jemand aus diesen Grundlagen macht, hängt von vielen Faktoren ab, auf die wir hier nicht näher eingehen wollen.

 

Nun haben wir ein großartiges Werkzeug geschenkt bekommen, das es uns ermöglicht, diese Lebensgrundlage, die für viele Kinder eine äußerst schwierige, oft kaum zu bewältigende ist, zu optimieren.

Wir können im Bewusstsein des Kindes alle Grundstrukturen bereinigen, die dem Kind das Leben schwer machen können. So dass das Kind eine enorm förderliche, von allen Störfaktoren bereinigte Ausgangssituation für das weitere Leben vorfindet.

 

Diese Optimierung geht sehr tief in alle Bewusstseinsformen und –ebenen hinein.

Wir können alles bereinigen, was zu diesem Zeitpunkt von der Seele des Kindes zur Auflösung freigegeben wird.

Übrig bleiben können lediglich Lebensthemen, die sich das Kind als spezielle Aufgabe in dieses Leben mitgenommen hat und die es dann selbst aktiv anschauen und versöhnen darf.

So bearbeiten wir das Wachbewusstsein, das Unterbewusstsein, das Wesen und das Leben des Kindes, die Beziehungen zum Umfeld, in dem es lebt, und zu den Systeme, mit denen es konfrontiert ist, den Körper mit all seinen Einzelteilen und Funktionen, die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele, alle Beschränkungen, und noch mehr.

 

Für Kinder bis zu einem Alter von 6 oder 7 Jahren dürfen wir das auf Wunsch der Eltern machen. Bei älteren Kindern brauchen wir deren Zustimmung und Mitwirken.

 

Ab der Pubertät ist die Bereinigung in dieser Form nicht mehr möglich.

Dann dürfen die Jugendlichen oder Erwachsenen selbst einen intensiven Prozess für sich starten, um sich von all den Lasten zu befreien und in die Schöpfermacht zu kommen.

 

Wir sind sehr berührt und dankbar, dass wir diesen so grundlegenden und wertvollen Dienst an den Kindern durchführen dürfen. Es ist ein unbeschreiblich großes Geschenk, das wir den Kindern und Angehörigen damit machen dürfen. Es ist wie eine heilige Handlung für uns.

 

Ablauf

Der Zeitaufwand für die Optimierung liegt bei ca. 45 bis 60 Minuten.

Wir arbeiten in der Regel zu zweit.

Bei Kindern bis ca. 7 Jahren können wir dies persönlich oder aber auch über Telefon oder Skype durchführen. Ältere Kinder laden wir ein, zu uns zu kommen.

Nach einem kurzen Vorgespräch werden wir die Optimierung durchführen.

Danach bitten wir Sie, in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten zu beobachten, was sich im Leben des Kindes verändert.

 

Eltern

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass es absolut empfehlenswert ist, wenn auch die Eltern einen Optimierungsprozess bei sich machen. Denn das, was Sie dem Kind durch eigene Muster und Prägungen weiterhin spüren lassen, kann durch die Optimierung nicht verhindert werden.

Für Erwachsene gibt es einen 2-tägigen Workshop „Dein Leben wird leicht“, an dem Sie durch mehr als 200 tiefgehende Transformationen durchgeführt werden. Auch das ist eine sehr mächtige und überwältigende Möglichkeit, sein eigenes Leben um ein Vielfaches leichter und freudvoller gestalten zu können.

Infos dazu gibt es unter folgendem Link:

http://www.lebenswandel.at/index.php/dein-leben-wird-leicht

 

Ausgleich und Beitrag

Diese Optimierung der Lebensgrundlage ist wahrscheinlich eines der größten Geschenke, die Sie Ihrem Kind machen können. Machen Sie den Tag zu einem Feiertag!

Da sich dieser Dienst in seiner Dimension nicht in Geld bewerten lässt, ist es uns nicht möglich, hierfür einen fixen Geldbetrag festzusetzen.

Wir geben unsere Zeit und noch viel mehr. Deshalb ist es uns wichtig, dass als Minimum die Zeit, die wir aufbringen, honoriert wird. Darüber hinaus bitten wir Sie selbst zu entscheiden, was Ihnen dieser Dienst wert ist.

Wir sind für verschiedene Formen des Ausgleichs/der Wertschätzung offen.

 

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder des Vereins LebensWandel.

Der Fördermitgliedsbeitrag beträgt mind. € 10,- pro Jahr/Mitglied und beinhaltet keinerlei Verpflichtung. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Mitgliedschaft im Mitgliedsbeitrag der Eltern inkludiert.

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir für Ihr Kind eine optimale Lebensgrundlage schaffen dürfen.