Je mehr Altlasten wir aufgelöst haben, desto mehr kann aus unserem Unterbewusstsein an die Oberfläche kommen. Desto bewusster werde ich. Meinen Schwingung hebt sich an. Meine Kraft und meine Macht nehmen zu.

So nimmt auch meine Manifestationskraft zu.

 

Manifestation entsteht durch Gedanken, Worte, Gefühle. Diese führen zu Handlungen, die aus unserem Unterbewusstsein gesteuert sind - aufbauend auf unseren Gedanken, Worten und Gefühlen.

So ist der Kreislauf.

Was mir im Leben begegnet, habe ich früher durch mein Denken erschaffen.

Zufälle gibt es nicht.

Schicksal ist Manifestation.

 

Deshalb ist es so wichtig, sich in Gedankenkontrolle zu üben, die Worte achtsam zu wählen, sich mit unserer Sprache zu beschäftigen. Denn unsere Gedanken und Worte erzeugen Gefühle in uns. Diese wiederum manifestieren am stärksten.

 

In diesem mentalen Erfolgstraining sensibilisieren wir für die Sprache, die wir wählen.

Wir zeigen Techniken, wie wir unsere Gedanken kontrollieren können, wie wir den Verstand davon abhalten können, ständig Geschichten zu erfinden, sich im Kreis zu drehen und alles zu zerdenken.

Wir zeigen, wie wir den Kopf frei machen können von Sorgen und Befürchtungen und uns stattdessen auf die gegenwärtige Situation konzentrieren.

Wir üben das Unterscheiden zwischen Verstand und Herz. Was sagt der Verstand - Was sagt das Herz?

 

Achtsamkeitstraining, Konzentration, Konsequenz und Selbstreflexion.

Umsetzung im Alltag.

 

Eine neue Form des Denkens führt zu einer bewussten Sprache und diese zu einem förderlichen Handeln.

Wir manifestieren bewusst und positiv. So richtet sich auch unser zukünftiges Leben aus.

 

 

BegLeitung: Sieglinde Bichler

Dauer: jeweils 09.00 - 17.00 Uhr

Beitrag: € 300,-

Anmeldung: bis 3 Tage vor dem Termin unter 0676/76 41 740